Wir stellen uns vor – Noah Payne

Veröffentlicht von

Noah Payne ist 14 Jahre alt und das erste Jahr beim Schulsanitätsdienst. Er ist einer der „Neuen“, die dieses Jahr zum Schulsanitäter ausgebildet werden.

Warum bist du zum Schulsanitätsdienst gekommen?

Ich bin in den Sanidienst gekommen, weil ich Leuten helfen möchte und weil ich es total cool fand, wie ein älterer Jugendlicher mal einem Freund geholfen hat, als er sich beim kicken verletzt hat. Ich fand das einfach toll, dass er wusste, was man machen kann und deshalb wollte ich das auch lernen. Als ich dann erfahren habe, dass es einen Schulsanitätsdienst gibt bin ich dann auch zum Infotreffen gegangen und ja, daraus hat sich das dann halt ergeben.

Was sind im Moment denn deine Aufgaben im Sanidienst?

Ich bin einmal in der Woche beim Ausbildungstreffen und einmal in einer großen Pause beim Mentortreffen, in denen ich weitergebildet werde in einsatzrelevanten Themen. Zusätzlich bin ich einmal alle 2 Wochen auf dem Dienstplan und übernehme für diesen Tag einen der Pager. Manchmal konnte ich auch bei Diensten außherhalb des Schulalltags, wie zum Beispiel die Bundesjugendspiele, mithelfen.

Macht es dir denn Spaß im Sanidienst zu sein?

Ja, auf jeden Fall! Ich finde es immer sehr schön Verletzten helfen zu können und diese sich dann bedanken.

Wie gefällt dir denn die Ausbildung?

Die Ausbildung ist sehr interessant, auch wenn ab und zu für meinen Geschmack zu viel Fachsprache benutz wird. Aber alles was wir dort lernen hilft uns wirklich bei den Einsetzen. Auch außerhalb des Sanitätsdienstes kann ich die Ausbildung sehr empfehlen, da man auch Dinge lernt, die man im Leben immer wieder gebrauchen kann.

Würdest du anderen Schülern/Schülerinnen empfehlen dem Sanitätsdienst beizutreten?

Auf jeden Fall! Auch wenn man die Ausbildung nicht abschließt, ist jede Zeit die man dort verbringt hilfreich für Alles was kommt. Die Ausbildung zum Ersthelfer ist auch einfach eine Erfahrung, die man unbedingt einmal machen sollte, auch wenn man nach der Schule nichts mehr im Thema Medizin machen möchte.